Top Franz Josef Degenhardt Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Kirschenzeit Songtext

Die Pariser Commune vom April/Mai 1871 ist
Eingebrannt in das kollektive Gedächtnis der radikalen Linken,
Weltweit. Le Temps de Cerises, die Zeit der Kirschen, dieses
Lied von Jean Baptiste Clement, erinnert daran. Jean Baptiste
Clement befehligte die letzte noch nicht überrannte Barrikade
Der Kommunarden in der Rue de la Fontaine-au-Roi an der
Seite der Sanitäterin Louise, der er das Lied widmete.
Le Temps de Cerises wurde zum Symbol der gescheiterten,
Doch nicht für immer verlorenen Revolution.

Gewiss doch, sie kommt, die Kirschenzeit,
Wenn die Nachtigall schlägt, die Spottdrossel singt
In das Lied der Commune.
Vielleicht gibt es mehr Fortune,
Wenn über den Barrikaden erklingt:
?Quand nous en serons au temps de cerises"
Und uns die Erinnerung bringt.

Ja, kurz war sie nur, diese Kirschenzeit.
Unsere Ohrhänger, die aus Kirschen, die waren
So wie rote Korallen.
Ins Laub mussten sie als Bluttropfen fallen.
Doch Blut trocknet schnell im Maienwind.
Ja, kurz war sie nur, unsere Kirschenzeit,
Wenn wir am Morgen aufgewacht sind.

Was haben wir sie geliebt, diese Zeit,
Die Revolution, die Liebe, den Streit,
In den Nächten und Tagen.
Getanzt und gekämpft und Schmerzen ertragen.
Und die überlebten, überall verstreut.
Und kommt sie zu euch, die Kirschenzeit,
Dann seid ihr, wie wir es waren, bereit.
Gewiss, doch, sie kommt, die Kirschenzeit,
Wenn die Nachtigall klagt, die Spottdrossel singt
In das Lied der Commune.
Gewiss habt ihr dann mehr Fortune,
Wenn über den Barrikaden erklingt:
?Quand nous chanterons les temps de cerises......'
Und die Erinnerung an morgen beginnt.
News
Max Giesinger: Pikante Sex-Beichte
Vor 10 Stunden
Max Giesinger: Pikante Sex-Beichte
Mary J. Blige: Ihr neues Album wird
Vor 1 Tag
Mary J. Blige: Ihr neues Album wird "alle umhauen"
Franz Josef Degenhardt - Kirschenzeit
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru