Pietro Lombardi will den Wendler bei ‘DSDS’ ersetzen

Der Sänger wurde in diesem Jahr durch Michael Wendler in der RTL-Jury ersetzt. Doch nach den aktuellen Turbulenzen könnte es jetzt wieder gut für Lombardi aussehen.
8. Oktober 2020, 10:23 Uhr
Pietro Lombardi will den Wendler bei ‘DSDS’ ersetzen.

Vor einigen Wochen wurde veröffentlicht, dass die Kelly Family-Musikerin Maite Kelly neben Dieter Bohlen, Mike Singer und Michael Wendler in der neuen Jury der RTL-Castingshow sitzen wird. Doch bis es dazu kommt, dass Wendler wirklich auf seinem Stuhl Platz nimmt, braucht es noch etwas Zeit. Denn der Sänger hat einen Termin verpasst, weil er angeblich Fieber hatte, dann jedoch klarstellte, dass er den Flieger verpasst hat. Mittlerweile denkt der Sender wohl sogar über einen Rausschmiss nach. Einer, dem das gelegen käme, ist Sänger Pietro Lombardi, der vor Wendler auf dem Jurystuhl saß.

Auf Instagram erklärte er jetzt: „Zum Thema Wendler: Ich denke, sie werden da schon eine Lösung finden, aber ich bin da, wenn es brennt.“ Nicht aber ohne Bezahlung: „Das wird dann safe 60 Euro kosten. Aber Dieter Bohlen und ich sind auch ohne DSDS ein Team und ich weiß, dass Dieter mich als Juroren wollte.“ Den Wendler aber hat Bohlen jetzt auf dem Kieker, wie er auf Social Media deutlich machte: „Es gibt Wunder und es gibt Sachen, die man erwartet. Ich hatte, ehrlich gesagt, erwartet, dass es mit dem Wendler Probleme geben wird. Höchstwahrscheinlich hat der Flieger sich jetzt auch irgendwie verflogen oder vielleicht kommt das Vögelchen ja noch.“

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.