Top Dieter Thomas Kuhn Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Vor mir nur das weite Meer Songtext

Manchmal träumt man Träume und fühlt dabei was bald geschieht
Doch ist es schwer zu nehmen wenn man sich selbst ertrinken sieht
Ist all dies nur Befürchtung vor der Tiefe ihrer Glut
Und alledem was scheinbar als Geheimnis in ihr ruht?

Vor mir nur das weite Meer
Und weit hinter mir der Strand

Nicht immer kannst du wählen an welchem Ufer du grad stehst
Ob tief, ob stürmisch, noch woher es grade weht
Treibt der Wind mich weiter, immer weiter dann hinein
Ich lasse ihn gewähren, ganz und gar sein Kind zu sein

Vor mir nur das weite Meer
Und weit hinter mir der Strand
Vor mir nur das weite Meer
Und weit, weit hinter mir der Strand

Es sind nicht meine Schritte, ich steh still und regungslos
Es war die Flut, die kam und nahm mich in den Schoß
Will mich trau'n zu trau'n, um ihr nicht zu entflieh'n
Und hoffe einst wie Jonas ich werd wieder ausgespieen

Vor mir nur das weite Meer
Und weit hinter mir der Strand
Vor mir nur das weite Meer
Weit, weit hinter mir der Strand
Vor mir nur das weite Meer
Weit, weit hinter mir der Strand
Vor mir nur das weite Meer
Weit, weit hinter mir das Meer
News
Billie Eilish: Hochstapler-Syndrom
Vor 2 Tagen
Billie Eilish: Hochstapler-Syndrom
Helene Fischer: Duett mit Luis Fonsi
Vor 2 Tagen
Helene Fischer: Duett mit Luis Fonsi
Dieter Thomas Kuhn - Vor mir nur das weite Meer
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru