Facebook
Twitter

57 Songtexte
31 Übersetzungen

The Pussycat Dolls sind ein Tanz- und Musik-Ensemble aus Los Angeles, das 1995 unter anderem von Robin Antin und Christina Applegate gegründet wurde. Ab 2003 dienten sie als Marke für ein Musikprojekt, bei dem die Frontsängerin Nicole Scherzinger im Mittelpunkt stand.

Über The Pussycat Dolls

The Pussycat Dolls sind eine US-amerikanische Pop- und Tanzgruppe, die 2003 in Los Angeles gegründet wurde und aus Nicole Scherzinger, Carmit Bachar, Ashley Roberts, Jessica Sutta, Melody Thornton und Kimberly Wyatt besteht. Ihr Musikstil ist eine Mischung aus Pop, R&B und Dance. Sie sind vor allem bekannt für ihre mitreißenden Tanzperformance und ihre unvergesslichen Musikvideos, die in den 2000er Jahren die Charts anführten. Ihr Debütalbum "PCD" wurde 2005 veröffentlicht und erreichte Platz 5 der US Billboard 200 Charts. Im selben Jahr erschien auch die Single "Don't Cha", ein weltweiter Hit. Ihr zweites Album "Doll Domination" wurde 2008 veröffentlicht und enthielt die Hitsingles "When I Grow Up" und "I Hate This Part". Im Jahr 2010 gab die Gruppe ihre Trennung bekannt.

Steckbrief

  • Gegründet
    2003
  • Ort
    Los Angeles
  • Mitglieder
    Nicole Scherzinger
    Ashley Roberts
    Kimberly Wyatt
    Jessica Sutta
    Carmit Bachar

Ähnliche Interpreten

Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru