Oliver Pocher und seine Amira: Deshalb passen sie so gut zueinander!

Das Paar enthüllte, was es so sehr aneinander schätzt. Die Turteltauben gaben sich im Oktober 2019 das Ja-Wort und ziehen ein gemeinsames Kind groß.
29. Juni 2020, 18:24 Uhr
Oliver Pocher und seine Frau Amira enthüllten, was sie so sehr aneinander schätzen.

Das prominente Paar gab sich im Oktober 2019 das Ja-Wort und zieht ein gemeinsames Kind groß, mit dem zweiten Kind ist Amira aktuell schwanger. Nun gaben der 42-jährige Komiker und die 27-jährige Schönheit Preis, weshalb bei ihnen die Harmonie stimmt. Im Rahmen ihres 'Die Pochers hier!'-Podcasts beantworteten die Turteltauben die Frage, warum sie in dem jeweils anderen den richtigen Partner gefunden haben. Der Comedian enthüllte dazu: "Grundsätzlich mag ich ja erst mal, dass du den Humor teilst, dass wir dieselbe Art des Humors haben - denn der ist schon sehr dunkel", stellte er fest. Woraufhin Amira erklärte, dass sie es vor allem sehr schätze, dass ihr Liebster sehr selbstlos sei: "Eine Sache, die ich am meisten wertschätze und liebe, ist, dass du ein komplett altruistischer Mensch bist, also sehr selbstlos", schwärmte die Prominente. Des Weiteren ist die TV-Persönlichkeit davon begeistert, dass ihr Oli ein sehr sensibler und emotionaler Mann sei: "Wir gucken ja viele Filme, aber Oli ist dann ja schon ein kleines Sensibelchen!", verriet Amira.

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.