Lana Del Rey macht ein Country-Album

Die 'Video Games'-Interpretin hat eine neue Platte aufgenommen, auf der riskant die Richtung wechselt.
20. Februar 2021, 10:22 Uhr
Lana Del Rey hat eine Country-LP aufgenommen.

Die 'Video Games'-Interpretin erwartet so einige kritische Stimmen, wenn ihr neues Cover-Album demnächst veröffentlicht wird. Die Country- und Folk-Einflüsse ihrer neuen Songs sind laut Lana jedoch schon immer in ihrer Musik vorhanden gewesen. Dem Magazin 'MOJO' erklärte sie: "Ich hörte mir 'Ride' und 'Video Games' nochmal an und ich dachte mir, weißt du, die hören sich irgendwie nach Country an. Ich meine, es ist definitiv kein Pop. Vielleicht ist die Art, auf die 'Video Games' neu produziert wurde, ein bisschen Pop, aber sie sind auf jeden Fall Americana. Also warten wir ab, wie die Sache sich entwickelt. Ich werde nicht in jedem Ding eine Westerngitarre benutzen, aber es fällt mir beim Schreiben leicht."

Die 35-jährige Sängerin erinnert sich noch heute genau an ihre erste offizielle Kritik - allerdings wurde der Moment der Freude überschattet von einem tragischen Ereignis. Lana erzählt: "Ich hatte 10 Sekunden lang das beste Gefühl und dann kamen überall die Nachrichten, auf allen Fernsehgeräten, dass Amy [Winehouse] gestorben war und ich dachte nur nein. Nein."

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de