Top Kurt Weill Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Die Dreigroschenoper: Moritat von Mackie Messer Text

Worum geht es in dem Text?
Der Songtext handelt von einem Mann namens Mackie Messer, der ein Krimineller ist. Er nutzt sein Messer, um Menschen umzubringen und ihr Geld zu stehlen. Er wird aber nie dafür zur Rechenschaft gezogen, da niemand beweisen kann, dass er die Verbrechen begangen hat. Er geht von Ort zu Ort und lässt Menschen zurück, die getötet, beraubt oder vergewaltigt wurden. Am Ende wird er als der Schuldige identifiziert, aber er behauptet trotzdem, dass er nichts damit zu tun hat.
Mehr anzeigen
Und der Haifisch, der hat Zähne
Und die trägt er im Gesicht
Und Macheath, der hat ein Messer,
Doch das Messer sieht man nicht.

Ach, es sind des Haifischs Flossen
Rot, wenn dieser Blut vergiesst!
Mackie Messer trägt 'nen Handschuh
Drauf man keine Untat liest.

An der Themse grünem Wasser
Fallen plötzlich Leute um!
Es ist weder Pest noch Cholera
Doch es heisst: Maceath geht um.

An 'nem schönen blauen Sonntag
Liegt ein toter Mann am Strand
Und ein Mensch geht um die Ecke
Den man Mackie Messer nennt.

Und Schmul Meier bleibt verschwunden
Und so mancher reiche Mann
Und sein Geld hat Mackie Messer
Dem man nichts beweisen kann.

Jenny Towler ward gefunden
Mit 'nem Messer in der Brust
Und am Kai geht Mackie Messer
Der von allem nichts gewusst.

Wo ist Alfons Glite, der Fuhrherr?
Kommt das je ans Sonnenlicht?
Wer es immer wissen könnte-
Mackie Messer weiß es nicht.

Und das grosse Feuer in Soho
Sieben Kinder und ein Greis-
In der Menge Mackie Messer, den
Man nicht fragt und der nichts weiss.

Und die minderjährige Witwe
Deren Namen jeder weiss
Wachte auf und war geschändet,
Mackie, welches war dein Preis
News
Tom Jones erhält Verbot für seinen Hit
Vor 5 Stunden
Tom Jones erhält Verbot für seinen Hit "Delilah"
Joko Winterscheidt ergänzt den Cast von LOL
Vor 5 Stunden
Joko Winterscheidt ergänzt den Cast von LOL

Album Die Dreigroschenoper (1990)

Kurt Weill
  1. 1.
    Die Dreigroschenoper: Vorspiel: Ouvertüre
  2. 2.
    Die Dreigroschenoper: Vorspiel: Die Moritat von Mackie Messer
  3. 3.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Der Morgenchoral des Peachum
  4. 4.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Der Anstatt-daß-Song
  5. 5.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Hochzeitslied
  6. 6.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Seeräuber-Jenny
  7. 7.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Kanonen-Song
  8. 8.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Liebeslied
  9. 9.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Barbara-Song
  10. 10.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Dialog
  11. 11.
    Die Dreigroschenoper: Akt I. Erstes Dreigroschen-Finale
  12. 12.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Melodram
  13. 13.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Pollys Lied
  14. 14.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Ballade von der sexuellen Hörigkeit
  15. 15.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Zuhälter-Ballade
  16. 16.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Insert: Seeräuber-Jenny
  17. 17.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Ballade vom angenehmen Leben
  18. 18.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Eifersuchts-Duett
  19. 19.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Arie der Lucy
  20. 20.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Dialog
  21. 21.
    Die Dreigroschenoper: Akt II. Zweites Dreigroschen-Finale
  22. 22.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens
  23. 23.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Salomon-Song
  24. 24.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Ruf aus der Gruft
  25. 25.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Grabschrift
  26. 26.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Gang zum Galgen
  27. 27.
    Die Dreigroschenoper: Akt III. Drittes Dreigroschen-Finale
Kurt Weill - Die Dreigroschenoper: Moritat von Mackie Messer
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru