Top Kinderlieder Lyrics

Der Cowboy Jim aus Texas Lyrics

Weiterlesen

Kinderlieder - Der Cowboy Jim aus Texas Songtext

Der Cowboy Jim aus Texas, der tags auf seinem Pferd saß,
Hat einen Hut aus Stroh, und darin saß ein Floh.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Der Floh tat Jim begleiten, er hatte Spaß am Reiten,
Und ging der Jim auf's Klo, dann tat das auch sein Floh.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Der Jim er hat viel Mühe, er hütet 100 Kühe,
Da kommt er oft in Schweiss und ruft "ach was 'n Scheiss".

Ippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Am Tschikitschoba-See ruft Jim sein Jippijeh,
Doch einst am Lagerfeuer, da wars ihm nicht geheuer.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Im ersten Morgengrauen, da wollt man Jim verhauen,
Man schlich zu Jimmy fix, der schlief und merkte nix.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Der Floh der hört es trappeln, tat sich auch gleich berappeln,
Und stach als echter Floh dem Cowboy in den Po.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Der Jim sprang auf und fluchte, als er das Weite suchte,
So wars nix mit Verhauen im ersten Morgengrauen.

Jippijeh, Jippijoh, Jippijeh-jeh-jeh-jeh-joh.

Der Cowboy Jim aus Texas sitzt oft bei seiner Oma,
Und beide schaun sich dann im Fernsehn Cowboyfilme an
Im Trend
Claudia Obert: Offene Worte über ihr Sexleben
Vor 24 Stunden
Claudia Obert: Offene Worte über ihr Sexleben
Paul Weller: Nicht bereit für House
Vor 45 Minuten
Paul Weller: Nicht bereit für House
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.