Top Katja Ebstein Lyrics

Diese Welt Lyrics

Weiterlesen

Katja Ebstein - Diese Welt Songtext

Sternenklare Nächte
Und die Luft ist wie Jasmin.

Flüsse wie Kristall so klar
Und Wälder saftig grün:
Kann es das noch geben,
Oder ist es schon zu spät?

Dass für alle überall
Dieser Traum noch in Erfüllung geht.

Diese Welt,

Diese Welt
Hat das Leben uns geschenkt.
Sie ist dein

Sie ist mein

Es ist schön auf ihr;
Was werden soll

Liegt an dir.

Rauch aus tausend Schloten
Senkt sich über Stadt und Land.
Wo noch gestern Kinder war'n

Bedeckt heut Öl den Strand.
In den Düsenriesen
Fliegen wir dem Morgen zu;
Wie wird dieses Morgen sein

Sinnlos oder voller Sonnenschein?

Diese Welt

Diese Welt...

Und ist sie auch ein Staubkorn nur
In der Unendlichkeit

Nur dieser Stern ist unser Stern

Die andern sind viel zu weit.
Fragen über Katja Ebstein
Ist Katja Ebstein Jüdin?
Wie alt ist Katja Ebstein?
Wo wohnt Katja Ebstein?
Was macht eigentlich Katja Ebstein?

Album Nur der Wind kennt meine Träume: Hits & Raritäten (2010)

Katja Ebstein
  1. 1.
    Wie ein Kind
  2. 2.
    Und wenn der Regen fällt
  3. 3.
    Warum ist die Welt so schön?
  4. 4.
    Wunder gibt es immer wieder
  5. 5.
    Und wenn ein neuer Tag erwacht
  6. 6.
    Diese Welt
  7. 7.
    Ein kleines Lied vom Frieden (A Simple Song of Peace)
  8. 8.
    Hinaus aufs Land (Get to the Country)
  9. 9.
    Der Stern von Mykonos
  10. 10.
    Ein Indiojunge aus Peru
  11. 11.
    Wölfe und Schafe (The World Today Is a Mess)
  12. 12.
    Es war einmal ein Jäger
  13. 13.
    Die Hälfte seines Lebens
  14. 14.
    Weck mich, bevor du gehst
  15. 15.
    Es müssen keine Rosen sein
  16. 16.
    Abschied ist ein bisschen wie sterben
  17. 17.
    Theater
  18. 18.
    Dann heirat' doch dein Büro
  19. 19.
    Wann siehst du mich schon weinen?
  20. 20.
    Ich bereue keinen Augenblick
  21. 21.
    Mann bist du schön
  22. 22.
    Fluchtwege
  23. 23.
    Wunderland
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de