Top Katja Ebstein Lyrics

Ein indiojunge aus peru Lyrics

Weiterlesen

Katja Ebstein - Ein indiojunge aus peru Songtext

Hoch in den Bergen im ewigen Wind,
Nah bei den Sternen, da war er ein Kind.
Das Haus seiner Mutter so elend und alt,
Da ging er zur Stadt und der Morgen war kalt.

Und er versuchet sein Glück irgendwie,
Doch eine Chance, die gab man ihm nie.
Mit unguten Freuden kam er von der Bahn,
Er war noch so jung und sein Leben vertan.

Ein Indiojunge aus Peru,
Der will leben, so wie du,
Er will lieben, doch die Türen bleiben zu
Für den Indiojungen aus Peru.
Aber bald kann sein Schicksal sich wenden.
Und warum glaubt denn keiner daran.
Nutzer fragen auch
Ist Katja Ebstein Jüdin?
Wo wohnt Katja Ebstein?
Wie alt ist Katja Ebstein?
Was macht eigentlich Katja Ebstein?

Album Nur der Wind kennt meine Träume: Hits & Raritäten (2010)

Katja Ebstein
  1. 1.
    Wie ein Kind
  2. 2.
    Und wenn der Regen fällt
  3. 3.
    Warum ist die Welt so schön?
  4. 4.
    Wunder gibt es immer wieder
  5. 5.
    Und wenn ein neuer Tag erwacht
  6. 6.
    Diese Welt
  7. 7.
    Ein kleines Lied vom Frieden (A Simple Song of Peace)
  8. 8.
    Hinaus aufs Land (Get to the Country)
  9. 9.
    Der Stern von Mykonos
  10. 10.
    Ein Indiojunge aus Peru
  11. 11.
    Wölfe und Schafe (The World Today Is a Mess)
  12. 12.
    Es war einmal ein Jäger
  13. 13.
    Die Hälfte seines Lebens
  14. 14.
    Weck mich, bevor du gehst
  15. 15.
    Es müssen keine Rosen sein
  16. 16.
    Abschied ist ein bisschen wie sterben
  17. 17.
    Theater
  18. 18.
    Dann heirat' doch dein Büro
  19. 19.
    Wann siehst du mich schon weinen?
  20. 20.
    Ich bereue keinen Augenblick
  21. 21.
    Mann bist du schön
  22. 22.
    Fluchtwege
  23. 23.
    Wunderland
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.