Top Irrlicht Lyrics

Skizzen in S/W Lyrics

Weiterlesen

Irrlicht - Skizzen in S/W Songtext

Hast du dich noch immer nicht von deiner kühlen Distanziertheit losgesagt?
Die heroischen Abbilder über Bord geworfen; Idole, die einem in den Abgrund treiben.
Aber nicht Rimbaud und Baudelaire waren es, die die Schuld an deinem Verfall trugen
- alles tritt dir nun wieder ins Bewusstsein, wie es war damals.
Du hast dich nach Überwindung gesehnt, inmitten all der verlorenen Paradiese.
Künstliches Dandytum. niemals mehr auferstanden.

Leidend, vergessen, im Dreck gelegen.

Deine Venen pumpen wild, bevor du zurücksackst und das Bewusstsein verlierst.

Tausend dunkle Engel behüten meinen Schlaf.

Und wie bei diesem Lied, die Phrase abgedroschen, wird es dem nicht gerecht, was dir
Geschehen ist.
Schande über uns, die wir weggesehen haben. Und keiner hier spricht in Rätseln,
Wenn er deine Krankheit nicht mit jugendlichem Übermut apostrophiert.
Emotionen, zunächst bleischwer, in kristalline Form getaucht
Und dann in blutleere Geschöpfe umgewandelt - Heroinhölle, konspirativ.

Leidend, vergessen, im Dreck gelegen.

Deine Venen pumpen wild, bevor du zurücksackst und das Bewusstsein verlierst.

Tausend dunkle Engel behüten meinen Schlaf.
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.