Facebook
Twitter

116 Songtexte

Georg Franz Kreisler war ein Komponist, Sänger und Dichter. Weltanschaulich sah er sich als Anarchist. Er stammte aus einer österreichischen Familie.

Über Georg Kreisler

Georg Kreisler ist ein österreichischer Lyriker, Komponist und Kabarettist. Er wurde 1922 in Wien geboren und begann im Alter von 16 Jahren zu schreiben und zu komponieren. Kreisler wurde in den 1950er und 1960er Jahren zu einer der einflussreichsten und innovativsten Stimmen der österreichischen Musikszene. Er schrieb schwarze, satirische und melancholische Lieder über die politische und gesellschaftliche Situation in Österreich. Kreisler ist auch bekannt für seine Kompositionen für Schauspiele, Opern und Bühnenstücke. Seine Musik wurde auch in verschiedenen Filmen und TV-Shows verwendet. Kreisler ist ein großer Befürworter des österreichischen Humors und der österreichischen Kultur. Er hat viele Musiker inspiriert, die mit seiner Musik und seiner Kraft zu reflektieren und zu provozieren nachahmen.

Steckbrief

  • Name
    Georg Kreisler
  • Geburtstag
    18. Juli 1922
  • Geburtsort
    Wien, Österreich
  • Sternzeichen
    Krebs
  • Sterbetag
    22. November 2011 (89 Jahre)
  • Partner
    Philine Hollaender (verheiratet 1941–1946)
  • Kinder
    Sandra Kreisler

Ähnliche Interpreten

Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru