Top Die Schnitter Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Moorsoldaten Songtext

Bewegt euch! Los schneller!

Wohin auch das Auge blicket, Moor und Heide nur ringsherum.
Vogelsang uns nicht erquicket, Eichen stehen kahl und krumm.

Hier in dieser öden Heide, ist das Lager aufgebaut.
Wo wir fern von jeder Freude hinter Stacheldraht verstaut.

Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor.
Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor.

Morgens ziehen die Kolonnen in das Moor zur Arbeit hin.
Graben bei dem Brand der Sonne, doch zur Freiheit steht der Sinn.

Heimwärts, heimwärts, jeder sehnet zu den Eltern, Weib und Kind,
Manche Brust ein Seufzer dehnet, weil wir hier gefangen sind.

Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor.
Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor.

Auf und nieder gehen die Posten, keiner, keiner kann hindurch.
Flucht wird nur das Leben kosten, vielfach ist umzäunt die Burg.

Doch für uns gibt es kein Klagen, ewig kann's nicht Winter sein.
Einmal werden froh wir sagen, Freiheit du bist wieder mein.

Dann zieh?n die Moorsoldaten nie mehr mit dem Spaten ins Moor
Dann zieh?n die Moorsoldaten nie mehr mit dem Spaten ins Moor
News
Nora Tschirner: Offene Worte über ihre Depression
Vor 1 Tag
Nora Tschirner: Offene Worte über ihre Depression
Prinz Marcus von Anhalt: Das sagt er zu seinem TV-Skandal
Vor 1 Tag
Prinz Marcus von Anhalt: Das sagt er zu seinem TV-Skandal

Album Saat & Ernte

Die Schnitter
  1. 1.
    Wut
  2. 2.
    Traumgeburt
  3. 3.
    Der Narr
  4. 4.
    Ich Fliege Über das Meer
  5. 5.
    Zeit und Raum
  6. 6.
    Folgt Nicht der Trommel Ton
  7. 7.
    Nichstdestotrotz
  8. 8.
    November
  9. 9.
    Dunkle Wolke
  10. 10.
    Es Lebe Hoch die Polizei
  11. 11.
    Minnepunk
  12. 12.
    Verarscht
  13. 13.
    Moorsoldaten
Die Schnitter - Moorsoldaten
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru