Top Schneewittchen Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Schneewittchen Songtext

Schneewittchen

Schneewittchen, zerschlag
Deinen gläsernen Sarg,
Wie liegst du denn da, blaß und kalt.
Würg schnell den vergifteten Apfel heraus,
Stoß den Sargdeckel auf mit Gewalt.

Drum zerschlag deinen Sarg nicht
So zag, du bist stark,
Und der lange Schlaf ist nun vorbei,
Und der lange Schlaf ist nun vorbei.

Auf den Prinz warte nicht,
Der den Zauber durchbricht,
Sieh zu, daß du fort bist, eh er küßt.
Steig nicht auf sein Roß,
Folg ihm nicht auf sein Schloß,
Wo du wie im Sarg eingeschlossen bist.

Drum zerschlag...

Schneewittchen, du weißt,
Wie das Apfelgift heißt:
Es heißt Tradition und Iähmt dich sehr.
Dein Blut wird schon kalt.
Wenn du selber nicht bald
Dich befreist, kannst du's nimmermehr.

Drum zerschlag...

Glaubst du, weil du schwach,
Gibt der Deckel nicht nach?
Du hast doch eignes Werkzeug zur Hand!
Mit den Haarnadeln kratz,
Schlage mit dem Schuhabsatz,
Schneid das Glas mit dem Diamant.

Drum zerschlag...

Und bist du dann aus
Deinem Glassarg heraus,
Sei fröhlch und beweg dich ohne Scheu.
Kannst du nicht gehn, dann tanz,
Dreh und wende dich mal ganz,
Und gar manche Bewegung ist dir neu.

Drum zerschlag...

Schneewittchen, glaub nicht,
Was das Märchen verspricht,
Das Happy-End kann nur dein eignes sein.
Es gibt noch viele andere
Schneewittchen, drum wandere
Zu ihnen, hilf sie befrein.

Drum zerschlag...
Fragen über Schneewittchen
Wie beginnt das Märchen Schneewittchen?
Wie heißt die Mutter von Schneewittchen?
Was soll der Jäger von Schneewittchen bringen?
Wie sah Schneewittchen aus?
Schneewittchen - Schneewittchen
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru