Top Matthias Reim Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Wo ist der Mond Songtext

Ich zähl' die Risse an der Wand
Die Einsamkeit bringt mich um den Verstand
Ich verfluch' den Tag, an dem du Abschied nahmst
Und nicht mehr wiederkamst

Der Whisky wirkt schon lang' nicht mehr
Die Welt, die hat sich gegen mich gekehrt
Ich hab' gekämpft um dich wie nie zuvor
Doch in Runde zwölf ging ich K.O

Wo ist der Mond in dieser Nacht?
Wo ist der Stern, der über meine Seele wacht?
Wo ist das Schiff im Tränensee?
Komm, rette mich, bevor ich untergeh'
Bevor ich untergeh'

Hoffnungsschimmer, bitte täusch' mich nicht
Und führ' mich nicht schon wieder hinters Licht
Gib mir zurück, was ich verloren hab'
Das schönste, was es für mich gab
Das warst du

Wo ist der Mond in dieser Nacht?
Wo ist der Stern, der über meine Seele wacht?
Wo ist das Schiff im Tränensee?
Komm, rette mich, bevor ich untergeh'
Bevor ich untergeh'

Wo ist der Mond in dieser Nacht?
Wo ist der Stern, der über meine Seele wacht?
Wo ist das Schiff im Tränensee?
Komm, rette mich, bevor ich untergeh'
Wo ist der Mond in dieser Nacht?
Wo ist der Stern, der über meine Seele wacht?
Wo ist das Schiff im Tränensee?
Komm, rette mich, bevor ich untergeh'
Bevor ich untergeh'
Fragen über Matthias Reim
Was für eine Krankheit hat Matthias Reim?
Hat Michelle ein Kind von Matthias Reim?
Wie groß ist Matthias Reim?
War Michelle mit Matthias Reim verheiratet?
Matthias Reim - Wo ist der Mond
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru