Top Kärbholz Lyrics

Unangenehm Lyrics

Weiterlesen
Du warst schon immer lästig
Du hast schon immer drauf geschissen
Was die Anderen sagen
Davon wolltest du nichts wissen
In vielen Augen warst du der Dorn
In so vielen Augen sahst du täglich ihren Zorn

Doch jetzt stehst du da
Mit einem Lächeln im Gesicht
Du weißt sie können dich hassen
Aber beugen können sie dich nicht

Denn in dir trägst du einen Stolz, den nur wenige spüren
In dir brennt ein Feuer, das nur die Wenigsten sehn
Was auch kommen mag, du wirst aufrecht stehen
Du bleibst wie du bist, für immer unangenehm

Auf Kriegsfuß mit dem Leben
Streß mit der Polizei
Du gabst immer alles, nur niemals klein bei
Du wolltest niemals, wie all die anderen sein
Hast deine Richtung selbst gewählt
Und da pfuscht dir niemand rein

Doch jetzt stehst du da
Mit einem Lächeln im Gesicht
Du weißt sie können dich hassen
Aber beugen können sie dich nicht
Im Trend
Taylor Swift bricht Whitneys Rekord
Vor 4 Stunden
Taylor Swift bricht Whitneys Rekord
Dieter Bohlen: Ein 'DSDS'-Abenteuer
Vor 1 Stunde
Dieter Bohlen: Ein 'DSDS'-Abenteuer
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.