Top Zillertaler Schürzenjäger Lyrics

Was dann? Lyrics

Weiterlesen

Zillertaler Schürzenjäger - Was dann? Songtext

Strophe:

Und wenn der Mond nicht mehr scheint,
Dein Kind nur noch weint, was dann ?
Und wenn kein Vogel mehr singt,
Kein Lied mehr erklingt, was dann ?
Und wenn der Wind nicht mehr weht,
Freunde dann ist es zu spät!

Strophe:

Und Wenn der Mensch nicht mehr lacht
Weil ihm nichts Freude macht, was dann ?
Und wenn dich niemand mehr liebt
Weil die Dunkelheit siegt, was dann ?
Ja wenn dich nichts mehr bewegt
Freunde dann ist es zu spät !

Refrain:
Die Erde ist uns nur geliehen
Die Tiere die Pflanzen das Licht
Diese einzige Welt die uns allen gefällt
Zu erhalten ist unsere Pflicht.

Strophe:

Und wenn kein Wasser mehr fließt
Keine Blume mehr sprießt, was dann ?
Und wenn die Sterne verblassen
Die Menschen sich hassen, was dann ?
Wenn sich kein Rädchen mehr dreht
Freunde dann ist es zu spät!

Refrain .....

Strophe :

Und das Kind sieht dich an
Fragt was habt ihr getan, was dann ?
Wo grüne Wiesen umfangt
Siehst du heute nur Sand, nur Sand !
Ja wenn kein Baum mehr steht
Freunde dann ist es zu spät!

Freunde dann ist es zu spät !

Was dann ?
Was dann ?
Was dann ?
Was dann ?
Fragen über Zillertaler Schürzenjäger
Wann starb die Frau von Peter Steinlechner?
Wo lebt Peter Steinlechner heute?
Was macht Patrick Cox heute?
Wo kommen die Schürzenjäger her?

Album Schürzenjägerzeit

Zillertaler Schürzenjäger
  1. 1.
    Ich habe mein Wort einer andern gegeben
  2. 2.
    Der Jodelautomat (Japaner)
  3. 3.
    Schürzenjägerszeit
  4. 4.
    Zum Beten geh i in die Berge
  5. 5.
    Alles braucht im Leben seine Zeit
  6. 6.
    Die alte Dame
  7. 7.
    Dahoam is dahoamÜbersetzung
  8. 8.
    Ich verzeihe Dir
  9. 9.
    Sommer in den Bergen
  10. 10.
    Mein Tirol, ich vermisse Dich
  11. 11.
    Rock'n Roll im Zillertal
  12. 12.
    Was dann?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.