Top Zillertaler Schürzenjäger Lyrics

Auf einmal warst du da Lyrics

Weiterlesen

Zillertaler Schürzenjäger - Auf einmal warst du da Songtext

Vor der Tür zu meim Herzen ham die Fahnen auf Halbmast geweht
Und des Paradies hat sich mitten im Sommer in Winterschlaf g'legt
Der Baum meines Lebens hat seine Blätter verlorn
Es hat g'neit in meiner Seele und I bin fast daran erfror'n

Ref:
Auf einmal warst du da
So wie die Antwort auf a Gebet
Auf einmal warst du da
Und die Erde hat sich weiter dreht
I hab nie an Wunder glaubt
Doch heut hab I ja eines erlebt

Manche glauben an Engel wenn's die gibt
Dann musst du aner sein
Aus am Berg von Problemen da machst du an klan Kieselstein
Am Baum meines Lebens wächst a ganz neuer Zweig
Irgendwann is wieder Sommer a Sommer der für immer bleibt

Ref:
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.