Top Weber-Beckmann Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Für Ein Paar Stunden Songtext

Früher war so vieles erlaubt, was heute nicht mehr geht
Wenn Du erst erwachsen bist, ist nämlich keiner mehr da der versteht
Dass Du manchmal beim Essen im Restaurant
Lieber UNTERM Tisch sitzt als dran.

Auf Beerdigungen darf man nicht mehr lachen
Und Nasebohren ist nicht mehr süss
Man muss erst fragen um zu duzen und einfach losschrein
Gilt in meinem Alter nicht mehr als fein

Für ein paar Stunden nur
Wär ich gerne klein
Für ein paar Stunden nur
Voll ins Leben rein

Für ein paar Stunden wieder
Lachen, springen, schrein
Und für gar nichts, für gar nichts
Verantwortlich sein.

Früher durft ich in Unterhosen zum Bäcker gehen
Und zu sagen: "Du bist doch doof" war kein Problem
Geländerrutschen im antiken Treppenhaus
Darf ich heut nicht mehr, denn dann flieg ich raus.

Im Zugabteil auf die Polster stellen
Damit ich aus dem Fenster schauen kann
Verschafft mir heut nur spöttische Blicke
Ich bin ja jetzt ein MANN.

Wenn ich heute durch die Strassen tanz auch ohne Musik
Oder mit Leuten rede die sonst keiner sieht
Einfach jemanden ansprechen ist nicht mehr entspannt
Das Gleiche gilt für nackt raufen mit dem besten Freund am Strand?.

REFRAIN

Sprang ich bei Papa auf den Schoss
Und trat ihm in den Schritt
War das okay doch nehm ich heute Anlauf
Macht er nen Schritt zurück?..

REFRAIN

Dann hab ich überlegt, wie kann ich mich am besten mal wieder so richtig gehen lassen und danebenbenehmen und da gab es eigentlich für mich nur eine einzige Möglichkeit??
Jetzt bin ich Künstler, ich darf alles was ich will
Und egal was ich mach, man hält es für genial
Ich muss nicht überlegen ob es wem missfällt
Es ist ja schließlich Kunst und ich verdien damit noch Geld??

REFRAIN
News
Lena Gercke: Seltener Familieneinblick
Vor 18 Stunden
Lena Gercke: Seltener Familieneinblick
Slipknot: Darum bleibt dieses Album geheim
Vor 18 Stunden
Slipknot: Darum bleibt dieses Album geheim
Weber-Beckmann - Für Ein Paar Stunden
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru