Top Ute Freudenberg Lyrics

Vielleicht im nächsten Leben Lyrics

Weiterlesen

Ute Freudenberg - Vielleicht im nächsten Leben Songtext

Ich hab' Dich beinah' nicht erkannt,
Doch dann hat sie Dich Tom genannt,
Und dieses Lachen genau wie früher,
Und alles ist wieder da.
Wir seh'n uns an, und mir wird klar,
Dass damals nichts zu ändern war,
Das sagen mir Deine Augen,
Die kleinen Gesten, der Griff in Dein Haar.

Ref:
Vielleicht im nächsten Leben,
Vielleicht beim nächsten Mal,
Wir beide sind vergeben,
Wir haben keine Wahl.
Vielleicht im nächsten Leben,
Weil sonst soviel zerbricht,
Das Schicksal hat entschieden,
Und dennoch lieb' ich Dich.

Ich weiß noch gut wie es begann,
Bist immer noch ein schöner Mann,
Hab' diese Zeit nie vergessen,
Und das hier haut mich leicht aus der Bahn.
Noch mehr als damals will ich Dich,
Auch wenn's ein andres Herz zerbricht,
Doch all die heimlichen Wünsche,
Die wir verspür'n, erfüllen sich nicht.

Ref:
Vielleicht im nächsten Leben,
Vielleicht beim nächsten Mal,
Wir beide sind vergeben,
Wir haben keine Wahl.
Vielleicht im nächsten Leben,
Weil sonst soviel zerbricht,
Das Schicksal hat entschieden,
Und dennoch lieb' ich Dich.

Sie schaut Dich zärtlich an,
Du hältst sie in Deinem Arm
Wir wissen beide:
Uns're Sehnsucht bleibt ein Traum...

Ref:
Vielleicht im nächsten Leben,
Vielleicht beim nächsten Mal,
Wir beide sind vergeben,
Wir haben keine Wahl.
Vielleicht im nächsten Leben,
Weil sonst soviel zerbricht,
Das Schicksal hat entschieden,
Und dennoch lieb' ich Dich.
Nutzer fragen auch
Wo wohnt Ute Freudenberg?
Hat Ute Freudenberg einen Freund?
Wann ist der Geburtstag von Ute Freudenberg?
Wann kam das Lied Jugendliebe raus?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.