Top Stephan Sulke Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Ulla Songtext

Ulla

Die dicke Ulla,
Die jeden Abend total besoffen
An der Theke liegt,
Die dicke Ulla, ne
Ausrangierte, vulgäre Dirne,
Die nichts mehr wiegt.
Wie mag das sein,
Wenn du auf Reisen gehst,
Mit deinem müdem Hirn,
Vor früheren Tagen stehst,
Die dir ein rauher Wind,
Vor deine Füße bläst?
Ulla, du hast wohl schlecht gepokert,
Dein hoffnungsvolles Leben
Am falschen Ort vergeben?
Ulla, du wärst ne liebe Oma,
Mit Tee und Streuselkuchen,
Die Enkel gern besuchen.
Ich weiß, du hörst mich nicht:
Doch Ulla,
Dieses Lied sing ich für dich.
Ulla, im Steinbruch deiner Seele,
Beraubt von 1000 Dieben,
Ist nicht mehr viel geblieben.
Strandgut der Müllkippe des Lebens,
In allen großen Städten,
Bist du 'n paarmal vertreten.
Ulla, dir nützt doch kein Sozialstaat,
Die Welt ist so beschissen
Und will nichts von dir wissen.
Stimmt, du hörst mich nicht:
Doch Ulla,
Dieses Lied sing ich für dich.
Die dicke Ulla,
Die jeden Abend total besoffen
An der Theke liegt,
Die dicke Ulla,
Ne ausrangierte, vulgäre Nutte,
Ist längst besiegt.
News
Wolke Hegenbarth: Diese Liebeserklärung geht unters Herz
Vor 22 Stunden
Wolke Hegenbarth: Diese Liebeserklärung geht unters Herz
Sir Mick Jagger liebte Überraschungsauftritte in kleinen Clubs
Vor 18 Stunden
Sir Mick Jagger liebte Überraschungsauftritte in kleinen Clubs
Stephan Sulke - Ulla
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru