Facebook
Twitter
Problem melden

Mondgeschichten Songtext

Farbe unter Deinen Augen gibt Dir diesen Hauch von Unergründlichkeit.
Und ich schau Dich einfach an und frage mich was ich verloren habe.
Aber es tut nicht mehr weh, jedenfalls nicht so sehr, wie vor langer Zeit,
Als mein Herz in Flammen stand und ich den Weg verloren hatte.
Lass uns tanzen... und wir tun so, als wär' es nie passiert.
Mit Dir zusammen hab' ich all das was ich brauche heut' nacht.
Lass uns tanzen... Manchmal kommt es mir wie gestern vor.
Doch heute nacht wollen wir tanzen. Wir haben uns damals nicht Lebwohl
Gesagt, weil wir wussten, dass es wiederkommt:
Dieses Gefühl, dass uns immer wieder zusammenführt, uns aneinander kettet,
Uns bewacht und verflucht... Es gibt vielleicht kein Morgen.
Aber es gibt ein Jetzt. Hör auf die Musik... Sie gehört uns.
Lass uns tanzen... und ich tue auch so als ob da nichts mehr wär'.
Zwischen Dir und mir. Ich weiß, das ist furchtbar lange her.
Lass uns tanzen... Manchmal kommt es mir wie gestern vor.
Doch heute nacht wollen wir tanzen. Heut' nacht.
News
Coldplay: Kollaboration mit Little Simz
Vor 20 Stunden
Coldplay: Kollaboration mit Little Simz
Psycho Gambola - Mondgeschichten
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru