Facebook
Twitter
Problem melden

Geschenkt, geschenkt Songtext

Kaum den ersten Ton gesungen,
Schon kommt einer angerannt.
Und er drückt mir die Hand,
Klopft mir kumpelhaft die Schulter,
Und er meint, ich würde ein Star.
Aber klar, na, wunderbar.
Sagt er dann auch noch,
Er mache das schon,
Ich mach mir nichts daraus.
Der kann machen was er will,
Und doch, ich geh? trotzdem gradeaus.

Nein, ein echter Freund, mein Freund,
Ist kein Typ, der übertreibt,
Ich denk daran und finde das gescheit.
Nur ein wahrer Freund, mein Freund,
Sagt dir ehrlich, was er denkt,
Anderenfalls: Geschenkt, geschenkt.

Ab und dann fällt man im Leben
Mal auf den und jenen rein,
Denn wie oft trügt der Schein.
Aber eines schönen Tages,
Glaubst du auch schon kaum noch daran,
Triffst du mal den rechten Mann.
Wär's ?ne Frau, ich glaub? dann hiesse es wohl:
Auf den ersten Blick.
Wenn dir das einmal passiert, mein Freund,
Ja, dann hast du wirklich Glück.

Nein, ein echter Freund, mein Freund,
Ist kein Typ, der übertreibt,
Ich denk daran und finde das gescheit.
Nur ein wahrer Freund, mein Freund,
Sagt dir ehrlich, was er denkt,
Anderenfalls: Geschenkt, geschenkt.
News
Lena Meyer-Landrut: Rückkehr auf die Bühne
Vor 16 Stunden
Lena Meyer-Landrut: Rückkehr auf die Bühne
Westlife nahmen ihren neuen Song 'The Ordinary Road' mithilfe künstlicher Intelligenz auf
Vor 16 Stunden
Westlife nahmen ihren neuen Song 'The Ordinary Road' mithilfe künstlicher Intelligenz auf
Peter Tschernig - Geschenkt, geschenkt
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru