Top Oswald Sattler Lyrics

Facebook
Twitter

Leben Songtext

Wenn man sich in die Augen sieht,
Kann sein das schon ein Wunder geschieht.
Du fühlst wenn Liebe dich erfühlt,
Wie dich die Wärme sanft umhüllt.
Ein Blick, ein Lachen, eine Hand,
Die zart den Weg zu deiner Fand.
Und Dankbarkeit die langsam reicht,
Für das was man nicht mehr Begreift.

Leben auftauchen aus dem Meer der Zeit.
Leben ein blick durchs Fenster dieser Ewigkeit.
Leben Gefühle spür’n, eine Hand berühr’n.
Und tief ins innerste da fällt die Liebe als das Glück der Welt.

Zwei Schmetterlinge in der Luft,
In Sonnenlicht und Blütenduft.
Sie schweben durch den Sommertag,
Und spür’n das sie das Leben mag.
Am Gipfel eines Berges steht,
Die Welt verkehrt von oben seh’n.
Ein Sommernacht’s Gefühl zu zweit,
Und Träumen von der Ewigkeit.

Leben auftauchen aus dem Meer der Zeit.
Leben ein blick durchs Fenster dieser Ewigkeit.
Leben Gefühle spür’n, eine Hand berühr’n.
Und tief ins innerste da fällt die Liebe als das Glück der Welt.
Fragen über Oswald Sattler
Was macht Oswald Sattler?
Wo wohnt Oswald Sattler?
Wie alt ist der Oswald Sattler?
Wann ist Oswald Sattler geboren?

Leben Video

Album Einfach danke (2004)

Oswald Sattler
  1. 1.
    Einfach danke
  2. 2.
    Drei gute Gründe
  3. 3.
    Ancora tu
  4. 4.
    Leben
  5. 5.
    Spiel mir das Lied der Heimat
  6. 6.
    Stiller Frieden meiner Berge
  7. 7.
    Eine Träne wie ein Diamant
  8. 8.
    Dann fängt ein Traum zu leben an
  9. 9.
    Luna di mare
  10. 10.
    Maria hilf
  11. 11.
    Il silenzio in montagna
  12. 12.
    Engel der Nacht
  13. 13.
    Rose von Südtirol
  14. 14.
    Gefangen in maurischer Wüste
Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de