Top Mark Forster Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Musketiere Songtext

Ich kenn deinen Namen schon lang, bevors dich gibt
Ich stell mir vor, wie du so bei mir liegst
Und weiß nicht, heißt des, dass ich dich schon lieb
Bevors dich gibt?

Ich denk an dich, wie an Astronomie
Und fühl dich durch mein′ Finger, wie E.T.
Auf einmal seh ich Wunder und Magie
Weil ich dich so lieb

Du und ich
Und Zuversicht
Ruhe und Rücksicht
Bitte, werde glücklich

So schwerelos, wie du bist
Ich hoff, das bleibt auch so für dich
Noch ist die Erde zu groß für dich
Doch nicht für den, der du einmal wirst
Wie lange darf ich dich begleiten
Und das, was ich schon habe, mit dir teilen?
Dieses Bisschen, was ich weiß, darf ich dir alles zeigen

Liebe, das ist das, woraus du bist
Ich werd sie heilig halten, immer gut geschützt
Immer laut und klar, damit du's nie vergisst
Woraus du bist

Du und wir
Musketiere
Liebe und Rücksicht
Bitte, werde glücklich

So schwerelos, wie du bist
Ich hoff, das bleibt auch so für dich
Noch ist die Erde zu groß für dich
Doch nicht für den, der du einmal wirst
Wie lange darf ich dich begleiten
Und das, was ich schon habe, mit dir teilen?
Dieses Bisschen, was ich weiß, darf ich dir alles zeigen

Wie lange darf ich dich begleiten?
Und das, was ich schon habe, mit dir teilen
Dieses Bisschen, was ich weiß, darf ich dir alles zeigen
Fragen über Mark Forster
Wer schreibt Mark Forsters Lieder?
Wer ist mit Mark Forster zusammen?
Wie reich ist Mark Forster?
Was macht Mark Forster heute?
Mark Forster - Musketiere
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru