Top Johannes Oerding Lyrics

Wann wenn nicht jetzt Lyrics

Weiterlesen

Johannes Oerding - Wann wenn nicht jetzt Songtext

Ich kann mich wirklich nicht beklagen
Bin selten ernsthaft angeeckt
Doch plötzlich stoße ich an Fragen
Will wissen, was noch in mir steckt

Will nicht mehr hoffen, will nicht warten
Ich suche mir ein neues Ziel

Wann wenn nicht jetzt, wo wenn nicht hier
Es kommt die Zeit, einen Schritt zu riskieren
Da ist ein Weg von der Traufe in das Leben
Ich baue mir nen Bogen über den Regen

Ich weiß, ich brauche nicht zu rennen
Ich will, was finden und nicht fliehen
Ich will mich wärmen nicht verbrennen
Weiß jeder Tag ist nur geliehen

Ich setz die Segel, folg den Sternen
Bin nicht allein, doch ganz bei mir

Wann wenn nicht jetzt, wo wenn nicht hier
Es kommt die Zeit, einen Schritt zu riskieren
Da ist ein Weg von der Traufe in das Leben
Ich baue mir nen Bogen über den Regen

Und schau ich irgendwann zurück
Seh ich das Lächeln meines Glücks
Auch wenn’s nicht groß ist, es ist so so viel
Der Weg war mehr als nur ein Ziel

Wann wenn nicht jetzt, wo wenn nicht hier
Es kommt die Zeit, einen Schritt zu riskieren
Da ist ein Weg von der Traufe in das Leben
Ich baue mir nen Bogen über den Regen
Fragen über Johannes Oerding
Sind Ina Müller und Johannes Oerding noch ein Paar?
Wer ist der Freund von Ina Müller?
Ist Johannes Oerding verheiratet?
Welchen Hut trägt Johannes Oerding?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.