Top Doc Z. Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Kalt Songtext

Es ist kalt.
Ich tappe im Dunkeln,
Kein Licht am Horizont.
Wo gehöre ich hin,
Und hat das Leben einen Sinn.
Es ist kalt, es ist kalt.

Gib mir Wärme, taue das Eis in mir.
Wo hast Du Dich versteckt,
Hab' gesucht und Dich nicht entdeckt.

Es ist kalt.
Einsam und kalt.
Mach mich wieder stark.
Sei das Licht in mir,
Kriegst meine Seele dafür.
Es ist kalt, es ist kalt.

Gib mir Wärme, taue das Eis in mir.
Wo hast Du Dich versteckt,
Hab' gesucht und Dich nicht entdeckt.
Gib mir Wärme, taue das Eis in mir.
Wo hast Du Dich versteckt,
Hab' gesucht und Dich nicht entdeckt.

Es ist kalt.
Warum bin ich allein,
Gedanken von Werden und Sein.
Warum bin ich allein.
Im Herzen, so allein.
Es ist kalt, es ist kalt

Gib mir Wärme, taue das Eis in mir.
Wo hast Du Dich versteckt,
Hab' gesucht und Dich nicht entdeckt.
Gib mir Wärme, taue das Eis in mir.
Wo hast Du Dich versteckt,
Hab' gesucht und Dich nicht entdeckt.

Es ist kalt...
News
Claudia Norberg: So viel bekam sie für die Wendler-Scheidung
Vor 5 Stunden
Claudia Norberg: So viel bekam sie für die Wendler-Scheidung
Sara Kulka: Kinder wissen von Klinikaufenthalt
Vor 7 Stunden
Sara Kulka: Kinder wissen von Klinikaufenthalt
Doc Z. - Kalt
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru