Top Andreas Martin Lyrics

Hinter den Wolken Lyrics

Weiterlesen
Kalt und fremd, so kommt mir das Zimmer vor,
Hier hab' ich dich geliebt, hier hab' ich dich verlor'n.
Gestern Nacht liegt hinter einer Wolkenwand,
Das Licht der Zärtlichkeit ist verbrannt.

Ref.:
Hinter den Wolken, da sind wir durch ein Land gegangen,
Da standen wir in Flammen für lange Zeit,
Denn hinter den Wolken, da sind wir endlos weit geflogen,
Tanzten auf Silberwogen, das ist vorbei.

Du und ich, das liegt jetzt hinter'm Horizont^
Und so allein zu sein, das hab' ich nie geträumt.
Mein Gefühl deckt nun ein grauer Nebel zu,
Was soll ich ohne dich jetzt noch tun ?

Ref.:
Hinter den Wolken, da sind wir durch ein Land gegangen,
Da standen wir in Flammen für lange Zeit,
Denn hinter den Wolken, da sind wir endlos weit geflogen,
Tanzten auf Silberwogen, das ist vorbei.

Brücke:
Hinter den Wolken, auf Silberwogen, da sind wir geflogen wir zwei.

Ref.:
Hinter den Wolken, da sind wir durch ein Land gegangen,
Da standen wir in Flammen für lange Zeit,
Denn hinter den Wolken, da sind wir endlos weit geflogen,
Tanzten auf Silberwogen, das ist vorbei.
Im Trend
Udo Walz: Darum sitzt er im Rollstuhl
Vor 18 Stunden
Udo Walz: Darum sitzt er im Rollstuhl
Ilka Bessin
Vor 15 Stunden
Ilka Bessin

Album Du bist alles

Andreas Martin
  1. 1.
    Du bist alles
  2. 2.
    Hinter den Wolken
  3. 3.
    Auch wenn wir lügen müssen
  4. 4.
    In Moskau
  5. 5.
    Gefühle geh'n nicht fremd
  6. 6.
    Du wirst an mich denken
  7. 7.
    Sterben vielleicht(wird die Zeit)
  8. 8.
    Liebe ist Gold
  9. 9.
    Lass mich bei Dir sein
  10. 10.
    Was für ein Gefühl
  11. 11.
    Was der Wind verweht
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.