Top Sakamoto Maaya Lyrics

Gravity Übersetzung

Weiterlesen
Original

Sakamoto Maaya - Gravity deutsche Übersetzung

Es war ein langer Weg zu gehen
War da und morgen verschwunden
Ohne von Gestern Abschied zu nehmen
Sind die Erinnerungen, die halte, noch gültig?
Oder haben die Tränen sie zu Illusionen gemacht?

Vielleicht wird dieses mal morgen
der Regen nicht mehr folgen,
und der Nebel wird heute ein weiteres Mal verblassen,
Irgendetwas da draußen ruft nach mir.
Gehe ich nach Hause?
Werde ich jemanden hören?
Ich singe tröstlich zum stillen Mond,
Keine Schwerkraft, wie fühlt es sich an?

Bin ich allein?
Ist jmd da, jenseits dieser schweren Schmerzen?
Doch der Weg sagt mir, dass ich weitermachen soll,
Etwas zieht mich an,
Ich fühle die Schwerkraft von allem...
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.