Top Rolf Zuckowski und seine Schweizer Freunde Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden
Hätt einer auch fast mehr Verstand
Als wie die drei Weisen aus dem Morgenland
Und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
Dem Sternlein nachgereist wie sie.

Dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
Seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
Fällt auf sein verständig Gesicht,
Er mag es merken oder nicht,
Ein freundlicher Strahl
Des Wundersternes von dazumal.
News
Boris Becker: Neue Zelle, neues Glück
Vor 2 Tagen
Boris Becker: Neue Zelle, neues Glück
Gab es früher schon Zoff zwischen Cora Schumacher und Jenny Elvers?
Vor 2 Tagen
Gab es früher schon Zoff zwischen Cora Schumacher und Jenny Elvers?

Album Sehnsucht nach Weihnachten (2009)

Rolf Zuckowski und seine Schweizer Freunde
  1. 1.
    Sehnsucht nach Weihnachten
  2. 2.
    Winterland
  3. 3.
    Kommt, wir woll'n ein Licht anzünden
  4. 4.
    Die kleinste Welt
  5. 5.
    Freu Dich
  6. 6.
    Der Stern
  7. 7.
    Vor vielen hundert Jahren
  8. 8.
    Winterzeit, Weihnachtszeit
  9. 9.
    Schneeflocke (Gedicht)
  10. 10.
    Weiße Flocken
  11. 11.
    Es ist für uns eine Zeit angekommen
  12. 12.
    Es ist ein Ros entsprungen
  13. 13.
    Kommet ihr Hirten
  14. 14.
    Weihnachten (Markt und Straßen stehn verlassen)
  15. 15.
    Geh mein Kind (Hirtengebet)
  16. 16.
    Alle Jahre wieder
  17. 17.
    Vier Takte vor Weihnachten
  18. 18.
    Vier Takte vor Weihnachten (a cappella)
  19. 19.
    Stille Nacht
  20. 20.
    Glockengeläut zur Weihnacht
Rolf Zuckowski und seine Schweizer Freunde - Der Stern
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru