Top Melotron Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Tränen aus Staub Songtext

Ein Vogel flog, ein Stein er fiel an ein noch unbekanntes Ziel.
Ihre Worte, klein und schwach klingen leise in die Nacht.

Tränen aus Staub verweht der Wind...
Tränen aus Staub verweht der Wind...

Hoffnung und Erinnerung verschwinden in der Dämmerung.
Kein Strahl erscheint am Horizont und die Gestalt von ihr entkommt.
Nimm die Dinge, wie sie sind, denn Tränen aus Staub verweht der Wind...

Tränen aus Staub verweht der Wind...
Nimm die Dinge, wie sie sind...

Tränen aus Staub verweht der Wind...
Nimm die Dinge, wie sie sind...
Nimm die Dinge, wie sie sind...

Tränen aus Staub verweht der Wind...
Nimm die Dinge, wie sie sind...

Ein Vogel flog, ein Stein er fiel...
Tränen aus Staub verweht der Wind...

An ein noch unbekanntes Ziel...
Nimm die Dinge, wie sie sind...

Ein Vogel flog, ein Stein er fiel...
Tränen aus Staub verweht der Wind...

An ein noch unbekanntes Ziel...
Nimm die Dinge, wie sie sind...
News
Iris Klein zieht aus dem Haus von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.
Vor 1 Tag
Iris Klein zieht aus dem Haus von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.
Robert Geiss erleidet Verlust durch Brand seines Porsches
Vor 1 Tag
Robert Geiss erleidet Verlust durch Brand seines Porsches
Melotron - Tränen aus Staub
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru