Top Laith Al-Deen Lyrics

Facebook
Twitter

Fließende Wasser Songtext

Seh wie die Wolken
So nah,
Seh wie der Grund sich verliert.
Leg die Hände aufs Wasser und spür,
Ich bin noch hier.
Alles kommt, wie es kommt
Mit mir oder ohne mich.
Kann nur sehn, was mir scheint
Und Vergessen sieht man nicht.

Und wie jedesmal
Kennt nur das fliessende Wasser
Den einen Weg, der es so einfach macht.
Und könnte ich sein
Wie das fliessende Wasser.
Ich tausche alles gegen diese Kraft.

Wenn der Regen beginnt
Kannst Du den Strom noch nicht sehn.
Wen er trifft, reißt er mit
Und ihm kann nichts widerstehn.
Plötzlich scheint alles gleich,
Auf einmal bist Du wie ich.
Alles andere wird leicht.
Sag mir, kennst Du das nicht?

Und wie jedesmal
Kennt nur das fliessende Wasser
Den einen Weg, der es so einfach macht.
Und könnte ich sein
Wie das fliessende Wasser.
Ich tausche alles gegen diese Kraft.

Und wär es so, wie ich's sag,
Käm' die Nacht vor ihrem Tag,
Käm' die Freude vor der Furcht,
Käm' die Sonne durch.
Und wär es so, wie ich's sag,
Käm' die Nacht vor ihrem Tag,
Käm' das Dunkel vor dem Licht.
Sag mir, kennst Du das denn nicht?
Fragen über Laith Al-Deen
Hat Laith Al Deen Kinder?
Was macht Laith Al Deen?
Wie alt ist Al Deen?
Wie groß ist Laith Al Deen?

Fließende Wasser Video

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de