Top Dorn Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Hass Songtext
von Dorn

Hass

Nach der Sehnsucht kommt der Trotz
Und nach der Liebe kommt der Hass
Anfangs rar und leicht, später stark und oft
Bis die Vernunft neben dem dunklen Schönen verblasst

Schön ist das Suhlen im schwarzen Blut
Das der Hass immer und immer wieder verspritzt
Verdeckt es doch all die elende Leidensglut
Die versucht zu entflammen, so hell wie ein Blitz

Hass ist die Macht des leichten Vergessens
Ein leichter Weg der schnellen Einfachheit
Nicht immer sei vom schweren Weg besessen
Denn Hass führt zum Ziel und nur selten zur Dummheit

Nur darfst du den Weg nicht zu oft beschreiten
Denn das schwarze Blut weicht immer schwerer von dir
Aus leuchtend Rot wird triefend Schwarz in deinem Leibe
Und die Augen stählen sich dunkel zur rachsüchtigen Gier

Doch selber musst du finden das Ende deines Weges
Und am Ende schreite weiter oder kehre um
Du gehst eigen mein Freund und es gibt keinen Segen
Hass verdeckt all die elende Leidensglut
Fragen über Dorn
Was ist die Dorn Methode?
Was ist die Mehrzahl von Dorn?
Was ist der Unterschied zwischen Dornen und Stacheln?
Ist Dorn eine Pflanze?

Album Suriel (2004)

Dorn
  1. 1.
    Hass
  2. 2.
    Heldentod
  3. 3.
    Morgengrauen und Dämmerung
  4. 4.
    Gefallener Engel
  5. 5.
    Mächtige Träume
  6. 6.
    Diese Stimme
  7. 7.
    Maskerade
  8. 8.
    Suriel
  9. 9.
    Perigaeum
Dorn - Hass
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru