Top But Alive Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Weißt nur, was du nicht willst Songtext

Du weißt nicht was es ist,
Und du kannst es nicht verstecken.
Es wirft dich einfach um
Und läßt dich alleine in der Ecke.
Nagel' das was paßt ans Kreuz,
Und deine besten Freunde fragen,
Und sie werden es nie verstehen,
Für diesen Zustand keinen Namen.

Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.
Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.

Du kannst mit Träumen nicht diskutieren,
Du kannst sie träumen oder verlieren.
Und dann tu' einfach so als ob,
Und denk' zum Schluß sogar an Gott.
Als du hattest was Du wolltest,
Kam der Moment in Deinem Leben.
Und brutal ist gar kein Ausdruck,
Weil du wußtest, daß was fehlte.

Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.
Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.

Vielleicht ist alles Illusion, und wenn, was macht das schon?
Ganz egal welchen Weg wir wählen, nur die Momente sind's die zählen.

Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.
Wer gebraucht wird ist nicht frei,
Wer braucht wird niemals frei sein.
News
But Alive - Weißt nur, was du nicht willst
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru