Facebook
Twitter
Problem melden

Rumpf Songtext

Kratz mich wenn das herz mir brennt und geh nicht vorbei
Zitternd wie die seele rennt es reißt mich entzwei
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich weg ich weg
Oh bitte schenkt mir ein irgendwo in dem sich alles verliert
Und bist du teil dieser wirklichkeit leg dich zu mir
Nur
Weck mich nicht auf weck mich noch nicht auf
Zu schwach für dich zu schwach
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Langsam wird die seele lahm so schrecklich allein
Stütz mich daß ich weiter kann unendlich-allein
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich wünsch mich weg ich wünsch mich weg ich
Weg ich weg ich weg
Oh bitte schenkt mir ein irgendwo in dem sich alles verliert
Und bist du teil meiner einsamkeit leg dich zu mir
Nur
Weck mich nicht auf weck mich noch nicht auf
Zu schwach für dich zu schwach
Silbern tropft die zeit alles was mir bleibt silbern tropft die zeit
Hälst du mir die hand wenn es mich zerbricht alles was mir bleibt
Weck mich nicht auf weck mich noch nicht auf
Zu schwach für dich zu schwach
Weck mich nicht auf weck mich noch nicht auf
Zum leben bin ich noch zu schwach
News
Allman Brothers-Gitarrist Dickey Betts ist tot
Vor 1 Tag
Allman Brothers-Gitarrist Dickey Betts ist tot
Billie Eilish: So heißen ihre kommenden Songs
Vor 2 Tagen
Billie Eilish: So heißen ihre kommenden Songs
Zombie Joe - Rumpf
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru