Facebook
Twitter

284 Songtexte
2 Übersetzungen

The Kingston Trio ist eine amerikanische Musikgruppe. Sie war in den späten 1950er und den 1960er Jahren sehr beliebt und war entscheidend am Revival des Folk beteiligt.

Über The Kingston Trio

The Kingston Trio ist eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Folk-Gruppen der 1960er Jahre und eine der bekanntesten Gruppen des Genres. Die Gruppe bestand ursprünglich aus dem Gitarristen Dave Guard, dem Sänger Nick Reynolds und dem Banjospieler Bob Shane. Ihre bekanntesten Hits sind "Tom Dooley", "MTA" und "Where Have All the Flowers Gone?". The Kingston Trio war auch bei der Popularisierung von Songs anderer Autoren beteiligt, darunter "Greenback Dollar", "Bad Man's Blunder" und "Reverend Mr. Black". Sie wurden 1959 mit einem Grammy als beste Folk-Aufnahme ausgezeichnet. Im Laufe der Jahre haben verschiedene Musiker die Gruppe verstärkt, da Guard, Reynolds und Shane aus verschiedenen Gründen ausgetreten sind. Die verbleibenden Mitglieder behielten jedoch das ursprüngliche "Kingston Trio"-Image bei und sind bis heute als eine der bekanntesten Folk-Gruppen der Welt bekannt.

Steckbrief

  • Gegründet
    1957
  • Ort
    San Francisco Bay Area
  • Mitglieder
    Bob Shane

Ähnliche Interpreten

Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru