Top Teesy Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Unbetitelt Songtext

Sag mir nicht, ich kann nicht so weit gehen
Ich komm schon klar,
Tu nicht so, als wär nichts, so als wenn du es dir nicht wert bist
Du bist genau so wie ich, haushoch im Mist
Sag mir, was bist du als Frau ohne mich
Es stand nicht zur Wahl
Jetzt mach auf, ich klingel zum zwanzigsten Mal
Bitte schau mich nicht so an, ich brauch deinen Halt
Denn in deinen Armen ist es warm, draussen ist es kalt
Lässt du mich jetzt nicht zu dir zurück, bin ich hoffnungslos verloren baby
Ich streun rum jede Nacht, Bar für Bar, niemand rettet mich
Und wenn du willst, geb ich dir Zeit,
Und wenn du willst, geb ich dir jetzt und hier mein Wort und du bist nie mehr allein
Es stand nicht zur Wahl
Jetzt mach auf ich klingel zum zwanzigsten Mal
Bitte schau mich nicht so an, ich brauch deinen Halt, denn in deinen Armen ist es warm, draussen ist es kalt
News
Das Aus für Luke Mockridge
Vor 2 Stunden
Das Aus für Luke Mockridge
Claudia Obert will einen Film drehen
Vor 16 Minuten
Claudia Obert will einen Film drehen
Teesy - Unbetitelt
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru