Facebook
Twitter
Problem melden

Mut zur Tat Songtext

Rudolf
So vieles müsste längst geschehn,
Doch nie hab ich’s gewagt,
Meinen Weg zu gehn…
Ich warte schon so lange Zeit auf den Moment,
Doch ich fühl mich nie bereit.
Ist es denn wahr, dass ich nur träumen kann,
Oder fängt mein Kampf nun endlich an?
Es kommt die Zeit, in der Taten
Und nicht Worte zählen.
Es kommt die Zeit,
Die kein Zögern mehr erlaubt.
Ob im Recht, oder nicht –
Ab jetzt folg ich der Stimme,
Die zu mir spricht.
Denn die Vision erscheint so klar
Und selbst ein Traum wird manchmal wahr,
Doch braucht es Stärke und Format,
Es braucht den Mut zur Tat.
Ab jetzt schlag ich ganz neue Wege ein.
Ab jetzt wird nichts unmöglich sein.
Es kommt die Zeit, in der Taten
Und nicht Worte zählen.
Jetzt kommt die Zeit,
Die mich nicht mehr umkehrn lässt.
Es gelingt, oder nicht –
Doch ich kämpf nun mit all meiner Zuversicht
Für eine Zukunft in dem Land.
Es liegt so viel in meiner Hand.
Doch braucht es Kampfgeist und Format,
Es braucht den Mut zur Tat.
Was zählt ist Wille und Format,
Es braucht den Mut zur Tat.
News
Ralf Schumacher: Er liebt einen Mann!
Vor 15 Stunden
Ralf Schumacher: Er liebt einen Mann!
LL COOl J: Überraschungs-Comeback nach einem Jahrzehnt
Vor 10 Stunden
LL COOl J: Überraschungs-Comeback nach einem Jahrzehnt
Rudolf - Affaire Mayerling (Musical) - Mut zur Tat
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru