Top Peggy March Lyrics

Die Maschen der Männer Lyrics

Weiterlesen

Peggy March - Die Maschen der Männer Songtext

Die Maschen der Männer sind immer die gleichen
Sie wollen die Herzen der Mädchen erweichen.
Sie reden vom Kino und wollen dich küssen
Und nach einem Vino noch allerhand wissen.
Die Maschen der Männer sind leider nicht neu
Du musst sie bewundern
Dann bleiben sie treu.
Die Maschen der Männer
Die ändern sich nie
Doch was wär' das Leben für uns ohne sie.
Da tragen sie Bärte wie große Poeten
Und spielen im Lido mit Muskelpaketen.
Sie sagen: "Mein Fräulein
Oh bleiben sie steh'n
Wo haben wir beide uns schon mal geseh'n?"
Er sagte: "My Darling
Es sollte dir klar sein
Bei deiner Figur kann ein Mädchen ein Star sein."
Ein Traum war sein Wagen mit silbernen Stangen
Er war nur gemietet
Um Mädchen zu fangen.
Fragen über Peggy March
Wie alt ist die Peggy March?
Wo lebt Peggy March heute?
Hat Peggy March Kinder?
Wann ist Peggy March geboren?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.