Facebook
Twitter
Problem melden

Am Montag fängt die Woche an Songtext

Oscar Joost - Am Montag fängt die Woche an (Foxtrott)

Musik: Michael Jary
Text: Bruno Balz

Wenn ich den Kalender seh',
Dann krieg ich einen Schreck,
Denn kaum, daß so ein Tag beginnt,
Da ist er auch schon weg!
Und wenn ich in den Spiegel seh'
Tu ich mir selber leid,
Denn unter Fett und Schönheitskreme
Nagt doch der Zahn der Zeit!

Gestern war man noch ein Kind,
Schon morgen ist man ein Greis,
Die Philosophen sagen dann:
Das ist der Lebenskreis!
Der Zeiger rennt, es mahnt die Uhr:
Mensch, mach', eh es zu spät!
Und immer wieder staunt man nur,
Wie schnell die Zeit vergeht.

Refrain:
Am Montag fängt die Woche an,
Am Sonntag hört sie auf;
Das bißchen, was dazwischen liegt,
Das ist der Lebenslauf!
Im Frühling fängt die Liebe an,
Im Herbst ist meistens Schluß;
Das bißchen, was dazwischen liegt,
Das nennt der Mensch Genuß!
Daran siehst du:
Kurz ist dieses Lebens Glück,
Darum nütze jeden schönen Augenblick ...

1. denn am Montag fängt die Woche an,
Am Sonntag hört sie auf;
Das bißchen, was dazwischen liegt,
Das ist der Lebenslauf!

2. denn am Ersten fängt der Monat an,
Und der Letzte ist noch weit;
Und die Zeit, die dazwischen liegt,
Ist eine Ewigkeit.

Copyright 1948 by Musikverlag Albert Bennefeld, Berlin
News
Heidi Klum: Schlüpfrige Bett-Details
Vor 2 Tagen
Heidi Klum: Schlüpfrige Bett-Details
Maite Kelly singt für ihre verstorbene Schwester
Vor 21 Stunden
Maite Kelly singt für ihre verstorbene Schwester
Oscar Joost - Am Montag fängt die Woche an
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru