Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

Mike Shinoda produziert Musik seiner Fans

Der Linkin Park-Star will während des Corona-Lockdowns gemeinsam mit seinen Fans Musik machen.
6. Januar 2021, 09:56 Uhr
Mike Shinoda will die Musik seiner Fans im Lifestream produzieren.

Der Linkin Park-Star hat seine Follower darum gebeten, ihre Musik mit dem Hashtag #ShinodaProduceMe bei ihm einzureichen, damit er via Twitch live die jeweiligen Tracks seiner Fans arbeiten kann. In einem Video auf seiner Instagram-Seite erklärte er: "Für 2021 wollte ich einen Weg finden, um meiner großartigen Online-Community zurückzugeben. Ich suche nach Sängern, Rappern und Songwritern, die Hilfe brauchen, um das nächste Level zu erreichen. Wenn ich jemanden Großartiges finde, dann produziere ich seinen Track live auf meinem Twitch-Channel. Es gibt keinen formellen Contest, nur ein Angebot. Die Fans auf Twitch werden mir helfen, den richtigen Sänger zu finden."

Erst vor einer Weile gab Mike bekannt, dass er ein Album veröffentlichen wird, das er gemeinsam mit der Hilfe seiner Twitch-Community produziert hat. Der Titel der Platte lautet 'Dropped Frames, Vol. 1'. Damals sagte er über seine neue LP: "Diese Kollektion von Songs sind die Highlights der Tracks, die ich auf dem Channel mache, aber eine eigene Erfahrung ist der Stream selbst."

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de