Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

Kader Loth: Haarausfall nach Corona

Vor Wochen war das It-Girl an Corona erkrankt. Noch heute kämpft sie gegen die heftigen Folgen.
8. Januar 2021, 07:50 Uhr
Kader Loth leidet nach Corona an heftigem Haarausfall.

Vor Wochen war die Reality-Darstellerin heftig an Corona erkrankt und kämpft auch heute noch gegen die Folgen der Krankheit: Seit einiger Zeit leidet die brünette Schönheit an heftigem Haarausfall. Loth im Interview mit ‘Bild’: „Ich telefoniere einmal die Woche mit meinem zuständigen Gesundheitsamt-Mitarbeiter. Er meinte, dass es normal ist, dass ich jetzt noch Nachwirkungen habe. Und auch, dass die Haare ausfallen können, die fallen mir nämlich büschelweise aus.“ Und weiter: „Das Symptom ist auch nicht unbekannt. Das Ganze kann in zwei bis drei Monaten vorbei sein, sagte er. Na, das hoffe ich doch.“ Für Dermatologin Dr. Yael Adler aber nichts Ungewöhnliches. Sie im Interview mit der Zeitung: „Es gibt viele Patienten, die Haarausfall als Symptom nach COVID19 aufweisen. Das ist jetzt aber nicht spezifisch für eine Corona-Infektion, es kann bei jedem schweren Infekt beobachtet werden. Der Grund dafür ist, dass die Haarwurzeln empfindlich auf Stress, Operationen oder auf fieberhafte Erkrankungen, wie Virus-Infekte reagieren. Der Hausausfall beginnt rund 2-4 Monate nach dem Infekt, ist zeitlich begrenzt und verschwindet in der Regel nach einigen Wochen von selbst, sagt sie.“

Auf Instagram ließ Kader ihre Fans kürzlich deutlich wissen: „An alle, die nicht an Corona glauben: Ich hoffe, dass ihr euch ansteckt. Ich hoffe, dass ihr alle bestraft werdet!“ Schon vor wenigen Wochen hatte sie im Interview mit ‘Bild’ erklärt: „Ich war in der Nacht zu Montag im Krankenhaus, hatte heftiges Fieber und Erbrechen und bin erst morgens wieder nach Hause gefahren. Meine Lunge tat weh.“ Und so erklärte sie weiter: „Mein Arzt sagt, dass Folgeschäden bleiben können. Meine Lunge wird jetzt erstmal in zwei Wochen geröntgt.“

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de