Top Münchener Freiheit Lyrics

Facebook
Twitter

Du bist so misstrauisch Songtext

Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady
Misstrau den Anderen, Baby
Da sind genügend, Mylady

Worte sind nur Schall und Rauch
Vertraust Du mir, trau ich Dir auch
Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady

Ich weiß, Vertrauen kann erfrieren
Über Nacht kommen Zweifel und fesseln den Sinn
Und wenn Du denkst mich zu verlieren
Ist es aus, und das logische Denken dahin

Also lass Dich nicht so geh'n
Versuch' mich wie ich bin zu seh'n

Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady
Misstrau den Anderen, Baby
Da sind genügend, Mylady

Worte sind nur Schall und Rauch
Vertraust Du mir, trau ich Dir auch
Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady

Ich muss jetzt geh'n, wir seh'n uns morgen
Und ich weiß, was Du fühlst, was Du denkst, was Du tust
Und mach' Dir nie mehr solche Sorgen
Hab' Vertrau'n, und Du findest, was immer Du suchst

Also lass Dich nicht so geh'n
Versuch' mich wie ich bin zu seh'n

Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady
Misstrau den Anderen, Baby
Da sind genügend, Mylady

Worte sind nur Schall und Rauch
Vertraust Du mir, trau ich Dir auch
Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady

Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady (vertraue mir, Baby)
Du bist so misstrauisch, Baby (vertraue mir, Lady)
Sei nicht so misstrauisch, Lady

Worte sind nur Schall und Rauch
Vertraust Du mir, trau ich Dir auch
Du bist so misstrauisch, Baby
Sei nicht so misstrauisch, Lady
Fragen über Münchener Freiheit
Was ist mit dem Sänger der Münchner Freiheit?
Wer singt Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein?
Wie alt ist die Münchner Freiheit?
Was ist die Münchner Freiheit?

Du bist so misstrauisch Video

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de