Facebook
Twitter

811 Songtexte
2 Übersetzungen

Johnny Hallyday, franz. Aussprache: d͡zɔni aliˈdɛ war ein französischer Sänger, Songwriter und Schauspieler.

Über Johnny Hallyday

Johnny Hallyday, geboren als Jean-Philippe Smet, war ein französischer Musiker, Schauspieler und Unterhaltungskünstler. Seine Musikkarriere dauerte über 50 Jahre von 1959 bis zu seinem Tod 2017. Er galt als der größte Rockstar Frankreichs und erreichte beispiellosen Erfolg sowohl im In- als auch im Ausland.

Hallyday veröffentlichte über 1.000 Lieder, darunter französische Kult-Hits wie "Quelque Chose de Tennessee", "Ma Gueule" und "L'envie". Er war ein großer Bewunderer von Elvis Presley und nahm viele seiner Songs auf, einschließlich "Suspicious Minds" und "Jailhouse Rock". Sein Repertoire umfasste Rock-’n’-Roll, Pop, Chanson und sogar Bluegrass-Musik.

Hallyday war eine Ikone der Popkultur in Frankreich und anderen französischsprachigen Ländern. Er war eine treibende Kraft hinter „la French Touch“ und hatte einen großen Einfluss auf die Rock- und Popmusik aller Generationen. Obwohl im Ausland wenig bekannt, hat H

Steckbrief

  • Name
    Jean-Philippe Smet
  • Geburtstag
    15. Juni 1943
  • Geburtsort
    cité Malesherbes, Paris, Frankreich
  • Sternzeichen
    Zwilling
  • Sterbetag
    5. Dezember 2017 (74 Jahre)
  • Partner
    Læticia Hallyday (verheiratet 1996–2017)
  • Kinder
    David Hallyday
    Laura Smet
    Jade Odette Désirée Hallyday
    Joy Hallyday

Ähnliche Interpreten

Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru