Lieb' mich Lyrics

Weiterlesen
Wir haben uns so aneinander gewöhnt
Und daran uns zu gehör'n
Wie oft hab' ich mich schon angelehnt
Und träumte vom ander'n Stern
Das Glück war schon fast Selbstverständlichkeit
Hab' kaum noch dran gedacht
Aber jetzt
Leb' ich nur
Für heut Nacht

Lieb' mich
Lieb' mich so, als gäbs nur dieses Mal
Mach' den Himmel ganz weit auf
Und lass' mich nicht vor Sehnsucht sterben
Lieb' mich
Wir verbrennen, doch das ist egal
Heute zählt doch keine Zeit
Nur uns're Zärtlichkeit

Wir haben es uns gemütlich gemacht
Im Schatten der Sicherheit
Wann hast du zum letzten Mal dran gedacht
Zum Träumen braucht man Zeit
Ich will ein paar Sterne tanzen seh'n
Genau wie es begann
Komm' mit mir
Denn der Tanz
Fängt jetzt an

Lieb' mich
Lieb' mich so, als gäb's nur dieses Mal
Mach' den Himmel ganz weit auf
Und lass' mich nicht vor Sehnsucht sterben
Lieb' mich
Wir verbrennen, doch das ist egal
Heute zählt doch keine Zeit
Nur un're Zärtlichkeit
Fragen über Helene Fischer
Wie lautet der richtige Name von Helene Fischer?
Ist Helene Fischer verheiratet?
Wo ist die Helene Fischer geboren?
Wer ist der neue Freund von Helene Fischer?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.