Top Gudrun Lange u.Kactus Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Frühlingsregen Songtext

Der Himmel ist zum Greifen nah
Die Sonne schaut, als wär sie grad
Aus ihrem langen Winterschlaf erwacht.
Ich hasse diesen engen Raum
Ich brauche Luft für meinen Traum
All dem zuwider pack'ich mir mein Rad
Und ich fahre hinaus vor die Stadt
Ich lasse zurück den lästigen Alltag
Ich spüre den Duft, den endlosen Raum
Und hatte das Gefühl, als berührte er mich

Ein Hauch von Frühlingsregen, Frühlingsregen
Er prickel sanft auf meiner Haut
Frühlingsregen, Frühlingsregen
Befreit die bunte Welt von ihren Staub.

Die Schwalben da an Horizont
Sie zeigen, das der Frühling kommt
Kein Mensch, kein Auto weit und breit zu seh'n
Das ist's, was ich so gerne mag
Kein Streß, der meine Nerven plagt
Hier kann ich diesen Tag wieder versteh'n
Ich fahre hinaus vor die Stadt...

Ein Hauch von Frühlingsregen...

Jetzt bin ich wieder aufgetankt
Voll Sonnenschein und Frühlingsduft
Ich fahre heim, es wird auch Zeit für mich
Und schau noch schnell bei Dir vorbei
Frag'wie's Dir geht, erzähl dabei
Was ich den ganzen Tag erlebt.

Ein Hauch von Frühlingsregen...
News
Leni wird 17: Mama Heidi Klum findet rührende Worte für ihre älteste Tochter
Vor 2 Tagen
Leni wird 17: Mama Heidi Klum findet rührende Worte für ihre älteste Tochter
Olivia Jones: Ihr Vater war ein Bankräuber
Vor 15 Minuten
Olivia Jones: Ihr Vater war ein Bankräuber
Gudrun Lange u.Kactus - Frühlingsregen
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru