Top Früchte des Zorns Lyrics

Nach Haus Lyrics

Weiterlesen
Ich fühl mich manchmal verlorn und allein,
Möcht die Liebe an tausend andern Orten sein.
Das Leben ist wie ein Wartesaal,
Ein bisschen Wut, ein bisschen Hass, ein bisschen Angst und Qual.

Nimm mich mit,nimm mich mit nach Haus,
Schmink mich ab, zieh meine schmutzigen Kleider aus!

Halt mich fester Liebling, Deutschland ist zu kalt,
Ich vergrab meine Angst ganz tief im Tannenwald.
Stopf die Pfeife, schenk das Glas noch einmal ein
Und lass uns verdammt ehrlich zueinander sein.

Nimm mich mit, nimm mich mit nach Haus,
Schmink mich ab, zieh meine schmutzigen Kleider aus!
Wir fürchten und wein doch nicht allein,
Komm lass uns verdammt ehrlich zueinander sein.

Nimm mich mit, nimm mich mit nach Haus,
Schmink mich ab, zieh meine schmutzigen Kleider aus!
Im Trend
Udo Walz: Darum sitzt er im Rollstuhl
Vor 5 Stunden
Udo Walz: Darum sitzt er im Rollstuhl
Yeliz Koc: Sie will bei Jimi einziehen!
Vor 58 Minuten
Yeliz Koc: Sie will bei Jimi einziehen!

Album Unter unserer Haut (2010)

Früchte des Zorns
  1. 1.
    Gut und schlecht
  2. 2.
    Du sagst
  3. 3.
    Was ist eigentlich Liebe?
  4. 4.
    Warum drehst du nicht durch?
  5. 5.
    Unter unserer Haut
  6. 6.
    Unsa Haus
  7. 7.
    Lebend heraus
  8. 8.
    Ein geflicktes Wir und ein kaputtes Ich
  9. 9.
    Sehnsucht nach den großen Gefühlen
  10. 10.
    Du willst dass alles richtig ist
  11. 11.
    Nichts ist vergeblich
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.