Top Francine Jordi Lyrics

Das Feuer des Flamenco Lyrics

Weiterlesen

Francine Jordi - Das Feuer des Flamenco Songtext

Er sah mir in die Augen
Und er sprach von amor
Hey du stolzer Torero
Was hast du heute noch vor
Ist am Strand heute Fiesta
Ist mein Herz in Gefahr
Es blieb kaum Zeit zu fragen
Denn die Nacht war so klar

Refrain:
Es war das Feuer des Flamenco
Ich lief gradwegs hinein
Diese Glut wie Spaniens Sonne
Welches Herz sagt da schon nein
Es war das Feuer des Flamenco
Und die Sehnsucht sagte "Si"
Es war schön wie tausend Träume
So verliebt war ich noch nie

Ich hab schon vorher zu Hause
Den Flamenco geübt
Wollt mich nur nicht blamieren
Doch jetzt war ich verliebt
Es gab keine Gitarren
Nur den Wind und das Meer
Und er tanzte mich schwindelig
So ein Mann war nur er

Refrain

Refrain
Fragen über Francine Jordi
Wie heisst Francine Jordi richtig?
Wo ist Francine Jordi geboren?
Wie groß ist Francine Jordi?
Ist Francine Jordi verheiratet?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.