Top FEE Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Mach Dich lieber anders tot Songtext
von FEE

Worum geht es in dem Text?
Der Songtext beschreibt die Verzweiflung eines Mannes, der über eine Trennung von seiner Liebsten traurig ist. Er versucht sich abzulenken, indem er zu viel raucht und trinkt, aber es hilft ihm nicht. Er überlegt sich, sich ins Jenseits zu begeben, doch eine Stimme spricht ihm zu, dass er lieber etwas anderes als Selbstmord tun soll, um seine Probleme zu lösen.
Mehr anzeigen
Ich sitze hier und rauche wie ein Schlot,
Oh, 300 Kippen am Tag,
Ich denke immer wieder, du Idiot,
Verflucht, was mit mir los sein mag.
Ich kann nicht weg, fresse nichts mehr,
Ich starre auf das Foto von dir,
15 Bullen stehen vor meiner Tür,
Ich liebe dich und ich kann nichts dafür.

Ich stehe auf deinem Dach,
Denke darüber nach,
Doch ich springe nicht,
Ich schmeiß mich vor einen Zug,
Denn ich hab jetzt genug,
Doch 'ne Stimme spricht:

Rauch lieber, sauf lieber, mach dich lieber anders tot,
Zieh lieber, wichs lieber, mach dich lieber anders tot.

Jetzt sitz ich hier,
Trinke Schnaps und Bier,
Bis ich mein Glas nicht mehr halten kann,
Ich denke an dich, bin total bei dir,
Oh Mann, ich war noch nie so nah dran.

Ist die Kiste nicht das beste für mich,
Für'n Versager, für'n Hampelmann,
Ich wart nicht mehr, überlege nicht,
In ein paar Sekunden, Baby, ist es getan.

Wieder auf deinem Dach,
Ich denke nochmal drüber nach,
Doch ich springe nicht,
Ich werfe mich vor einen Zug,
Denn ich hab jetzt genug,
Doch die Stimme spricht:

Rauch lieber, sauf lieber, mach dich lieber anders tot,
Zieh lieber, wichs lieber, mach dich lieber anders tot.
Fragen über FEE
Wo wohnt die Fee?
Was ist der Unterschied zwischen Feen und Elfen?
Was essen Feen?
Was ist eine Fee?
FEE - Mach Dich lieber anders tot
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru