Top Die Sekte Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Wozu? Songtext

Wozu gibt es dich wohl zum ficken sonst nix?
Wie soll ich es verstehen das du trozdem front bist?
Mit dieser spastigkeit wirst du es nicht weit bringen
Mach ruhig weiter so und du siehst Sekte Fäuste schwingen.

B-Tight:
Ich frag mich jeden Tag wozu es dich wohl geben mag.
Du hast n Schwanz und wirst gefickt wie "Puff Nutten" im Park.

Du wirst täglich erniedrigt und hälst dich trozdem für Hart.
Du wirst gefesselt und geknebelt und weißt nicht wie dir geschiet.

Ich raste aus und ficke deinen Arsch extrem zum Gabba Beat.
Doch bevor das gescheit
Zieh ich 2 Kilo Speed.

Geschissen drauf was mir passiert hauptsache du wirst tot gebumst.
Mein Glied wund und bereit für den nächsten.

Deine Crew ist groß doch einer von uns reicht gegen jeden.
Du hast n label und willst das ich tanze?

Ich stepp auf deiner Fresse und rauch dabei grüne Pflanzen.
Mein Penis is ne Lanze und stößt dich von deinem Ross.

Es ist niemals zu spät sich zu ändern doch ich bleibe was ich bin ein pervärser Leichenschänder.
Ich ficke alles was sich mir im Battle unterwerfen muss zum schluss kröne ich mein Sieg mit einem Samenerguss
Yo.
Ich bin nicht Schwul doch was sein muss wird getan.
Also bums ich dich weg du hast von Rap keinen Plan.
Überall wo ich hin komme stinkt es nach Scheiße weil ich jeder hinterfotzigen missi den Arsch auf reiße.
Wir sorgen für Chaos auf dieser Wel.
Zum Beispiel das jede Jungfrau auf einmal Schwänze hält.
Du kommst nicht klar mit dem was passiert.
Doch die Sekte scheißt auf dich wenn du es nicht kapierst.

Wozu gibt es dich wohl zum ficken sonst nix?
Wie soll ich es verstehen das du trozdem front bist?
Mit dieser spastigkeit wirst du es nicht weit bringen
Mach ruhig weiter so und du siehst Sekte Fäuste schwingen
News
Nazan Eckes: „Ich fühle mich da auch mit gekränkt“
Vor 16 Stunden
Nazan Eckes: „Ich fühle mich da auch mit gekränkt“
No Angels: Darum ist Vanessa nicht mehr dabei
Vor 2 Tagen
No Angels: Darum ist Vanessa nicht mehr dabei
Die Sekte - Wozu?
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru